ungeplante Grenze Usedom

Nun hat es mich in den äußersten Nordosten verschlagen. Eigentlich war keine Grenztour geplant in der Elternzeit, unterwegs mit der Familie im Juni und Juli 2017.

Aber nachdem wir auf Usedom gelandet waren, musste ich dann die 10km Landgrenze über die Insel einfach machen. Damit sind die ersten polnisch-deutschen Meter, von Boddengewässer zur Ostsee durch Gestrüpp und über Sandpisten gemacht. Wenig spektakulär, aber schön und teils mit Grenzpfosten mitten im Sumpf.

…und für den letzten Video streikte dann die Cam. Also fehlt das Meer. Aber es ist tatsächlich dort…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *